Sprechen Sie mit uns!

Textfex bringt Ihre Texte in Form.
Schicken Sie uns Ihre Textproben. Wir zeigen Ihnen Möglichkeiten zur Verbesserung – kostenlos und unverbindlich!

Textfex
Wolfhart Grote, Thomas Paulwitz, Diethelm Puch, Rominte van Thiel GbR
Loheweg 5
91056 Erlangen

info@textfex.de
Telefon 09135 7217205
Telefax 09135 950

Pressespiegel

Große überregionale Zeitungen wie Süddeutsche Zeitung, Deutsche Sprachwelt oder Rheinischer Merkur berichteten über Textfex. 

Süddeutsche Zeitung, 9. September 2006:
Sprache ist mehr als Schall und Hauch, sie verursacht Freud - und Leid. Zu diesem Ergebnis ist eine Studie gekommen, nach der die Mehrheit der Deutschen unter Sprachverstößen wie Rechtschreibfehlern, Fachchinesisch und übermäßigem Fremdwortgebrauch leidet. Das hat die Sprachzeitung Deutsche Sprachwelt zusammen mit dem Textdienstleister „Textfex" zum „Tag der deutschen Sprache" am Samstag herausgefunden. 66 Prozent der Befragten lehnen der Untersuchung zufolge die Rechtschreibreform völlig ab.

Rheinischer Merkur 51/52 2006:
Die Deutschen, hat die Zeitschrift „Deutsche Sprachwelt" in Zusammenarbeit mit dem Textdienstleister „Textfex" kürzlich herausgefunden, sind ein sprachempfindliches Volk.